Übersetzungsförderungen

Einige österreichische Institutionen bieten Förderungen für Übersetzer an:

Förderung/Stipendien des Österreichischen Bundeskanzleramtes

  • Übersetzungskostenzuschuss
    Kostenzuschuss/Teilfinanzierung für die Übersetzung der Werke vor allem zeitgenössischer österreichischer Autorinnen und Autoren im Bereich Belletristik in eine Fremdsprache. . Bewerbungen werden laufend entgegen genommen.
  • Übersetzungsprämie
    Auszeichnung besonders gelungener Übersetzungen österreichischer belletristischer Literatur (vor allem Werke lebender Autorinnen und Autoren) in eine Fremdsprache.

Weitere Informationen zu Stipendien und Förderungen finden Sie hier unter diesem Link.

Stipendien der Stadt Wien für Übersetzer/innen

Das Kulturamt der Stadt Wien schreibt Arbeits- und Reisestipendien für ÜbersetzerInnen aus. Die Einreichungen sind an kein bestimmtes Genre gebunden, sofern sie sich im Rahmen der Statuten bewegen.
Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Stipendium der Österreichischen Gesellschaft für Literatur

Die Österreichische Gesellschaft für Literatur vergibt Stipendien für Übersetzerinnen und Übersetzer österreichischer Literatur. Dieses Stipendium richtet sich ausdrücklich nicht an Verlage, sondern speziell an Übersetzer. Durch dieses Stipendium wird Übersetzern die Möglichkeit geboten, in einem Zeitraum von maximal drei, in Ausnahmefällen vier Wochen in Wien an ihren Projekten zu arbeiten, Bibliotheken und Archive zu besuchen und Autorinnen und Autoren zu treffen.
Das Stipendium ist mit einer Pauschalsumme von € 450,- pro Woche dotiert, die Kosten für Aufenthalt, Reise und Unterkunft beinhaltet.
Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Publikationsförderung

Informationen zur Förderung für die Publikation von wissenschaftlichen Dokumenten bzw. Arbeiten finden Sie unter anderen auf der Seite der Universität Wien (Link) oder des Wissenschaftsfonds (FWF) (Link). Letzterer bietet auch die Möglichkeit, seine eigenen wissenschaftlichen Werke im Internet öffentlich zu publizieren.