Austria Japan Exhibition 2019

18.11.2019 – 24.11.2019

Am 18. ab 17 Uhr, am 24. bis 17 Uhr Foyer des OAG-Hauses, Tokyo

Vortrag und Ausstellung: Teilnahme kostenlos

Anlässlich des Jubiläums 150 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Österreich und Japan werden Werke von österreichischen und japanischen Künstler*innen ausgestellt.


Am 20. November findet ein Vortrag von Associate Prof. Michael Schneider statt („Unter Druck – von der Druckgrafik zur Medienkunst“) und am 23. November ein Workshop („Visitenkarten selbst gestalten und im Buchdruckverfahren selbst drucken“). (Vortrag Deutsch, keine Übersetzung; Workshop Deutsch/Japanisch)

Workshop: 4.500 Yen (inkl. Materialkosten)

Anmeldung erforderlich bis zum 20.11.

https://oag.jp

Gabriele Proy (Komposition), Yoko Urata Fog (Klavier), Harald Krumpöck (Violine), Robert Bauerstatter (Bratsche) und Jörgen Fog (Cello)

© Roland Hille
© Roland Hille

17. November 2019 Stellar Theater, Kawaguchiko
https://stellartheater.jp/kouen/2019/1117/3107/

19. November 2019 Kawagoe Westa Großer Saal
https://www.westa-kawagoe.jp/event/detail.html?id=1744

22. November 2019 Kyoto Concert Hall Ensemble Hall Murata
https://www.kyotoconcerthall.org/calendar/?y=2019&m=11#key19857

23. November 2019 Kashihara Manyo Hall, Nara
https://www.city.kashihara.nara.jp/article?id=5d74893f65909e0bcb66ab83

Anlässlich des Jubiläums 150 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Österreich und Japan erteilte das Österreichische Außenministerium Gabriele Proy einen Kompositionsauftrag. Die Welturaufführung des Klavierquartetts „Sasakia charonda“ wird von Wiener Musiker*innen durchgeführt.