European Literature Festival 2018

23-25. Nov. Delegation of the European Union to Japan, u.a.

Als Gemeinschaftsprojekt organisieren mehrere europäische Kulturinstitute zum zweiten Mal das Literaturfestival. Literaten aus mehreren europäischen Ländern werden eingeladen. Ann Cotten repräsentiert Österreich und liest Ihre Texte vor.

Christina Stadlbauer „Ceramic Scar Tissue“

6. Nov. 2018 Küstleringespräch im BioClub Tokyo

http://bioclub.org

Christina Stadlbauer ist eine in Helsinki lebende Künstlerin aus Österreich. BioClub Tokyo hat sie zu “Art in Residence“ eingeladen. Ursprünglich wurde Kin Tsugi verwendet, um gebrochene Keramiken zu reparieren. Anstatt die Bruchstücke einfach zusammen zu kleben, wird hierbei ein Klebstoff mit Gold oder Silber gemischt und die dadurch entstandenen Bruchlinien und Risse sichtbar verziert. Die Oberfläche der Keramiken werden dadurch teilweise sogar verschönert. Fasziniert von der Philosophie hinter dem Handwerk erforscht Christina Stadlbauer diese traditionelle Technik in ihrer Kunstpraxis. Sie wendet das Prinzip auf andere Materialien wie geliebte persönliche Gegenstände an, aber auch auf eine eher konzeptuelle Art und Weise: auf gebrochene Orte, Gemeinschaften und Situationen im Alltag.