Vorträge von Dr. Christian Rapp

23. April Tokyo Women´s Plaza Hall „Wenn der Krieg nahe rückt – 1914 Sommer“
25. April Österreichisches Kulturforum Tokyo „Österreich seit 1918 – 100 Jahre Republik im Spiegel der Erinnerung“
28. April Universität Kobe „Wenn der Krieg nahe rückt – 1914 Sommer“

Dr. Christian Rapp ist Kulturwissenschaftler und Ausstellungskurator, Lehrbeauftragter an diversen Universitäten und seit Beginn des Jahres wissenschaftlicher Leiter des Hauses der Geschichte im Museum Niederösterreich. Als Kurator einer Ausstellung zum ersten Weltkrieg mit dem Titel „Jubel & Elend. Leben mit dem Großen Krieg 1914 – 1918“ beschäftigte er sich intensiv mit dem ersten Weltkrieg.

https://ww1jp.wordpress.com/

Ann Cotten

© Julien Menand
© Julien Menand

Lesung “Vom gierigen Umherschweifen”
12. April Österreichisches Kulturforum Tokyo, Sprache: Deutsch

Ann Cottens 2017 erschienenes Buch „Jikiketsugaki. Tsurezuregusa” versammelt Texte, die im Rahmen ihrer langjährigen sporadischen Beschäftigung mit der japanischen Sprache entstanden.
Die Autorin liest Texte aus dem Buch und spricht über Scheitern, Koketterie, Scham, Ordnung und E.A. Poes “Imp of the Perverse”.
Anmeldung via Online-Formular : https://goo.gl/forms/f6jBsIH14dlyQi8Y2

Workshop „Literaturtheorie und Lyrik“ und Vortrag mit anschließendem Gespräch
13. April 11:00-12:30 Sophia University
http://dept.sophia.ac.jp/is/ei/en/lecture/